STEFAN EHRHARDT

JOURNALIST & FILMEMACHER

Ich bin Stefan – 24 Jahre jung und ich wohne in Köln.

Als Sohn einer gelernten Fotolaborantin und Autorin ist die Tendenz
meiner beruflichen Ausrichtung für mich heute kein Geheimnis mehr.
In der Schulzeit inspiriert durch Vertreter des New- und Gonzo-Journalism
begann ich mich für investigativen Journalismus zu interessieren.

Jenseits von Objektivität bringt die Einstellung des Autors
eine unvermeidbare Färbung in jede Publikation.
Für mich liegt die Kunst einer guten Berichterstattung in einer informativen Darstellung, welche weitestgehend frei von Schlecht- und Gutachten ist und zugleich dem Autor eine Stellungnahme erlaubt.

sexyblick 2

Nach dem Abitur beschloss ich nach Köln zu ziehen um dort ein Journalismus-Studium aufzunehmen und zugleich eine Ausbildung als Mediengestalter Bild und Ton zu beginnen – beides werde ich Ende 2017 absolviert haben.

– Herzblut allein reicht leider oft nicht, wenn man das passende Handwerk nicht beherrscht.

Der Hauptfokus meiner Arbeit liegt auf Ereignissen mit gesellschaftlich- und interkultureller Relevanz sowie auf den Medien selbst – und zwar in jeder Form – textuell, mit Bild- und Ton.

Inspiration, Austausch, Projekt oder Kooperation –
Wer den Kontakt mit mir sucht, wird ihn finden.